AKTUELLES

 

Tagung der GGE
Brennpunkte dynamischer
Erneuerung
(25.) 26. - 28.01.2018
Dorfweil
Anmeldung

 

Nachfolge Challenge
26. - 28.01.18
EFG Rendsburg

 

Nachfolge Challenge
23. - 25.02.18
EFG Rendsburg

 

Regionaltag Bayern
Evangelisation
Sa 14.04.17
EFG Kempten

Stärker auf Gottes Wirken vertrauen
Stefan Vatter neuer Sprecher der freikirchlichen Geistlichen Gemeindeerneuerung

Kassel (idea) – Die Geistliche Gemeindeerneuerung Initiative im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) hat einen neuen leitenden Sprecher: Pastor Stefan Vatter (Kempten). Der 47-Jährige ist seit 1995 in der Baptistengemeinde Kempten tätig. Seitdem hat er jährlich zwischen 13 und 32 neue Mitglieder getauft, so dass die Gemeinde heute über 500 Mitglieder zählt. Bei einem GGE-Mitarbeitertreffen in Kassel wurde Vatter als Nachfolger von Hans-Dieter Sturz (Augustfehn) berufen, der das Amt seit zwei Jahren innehatte und im Mai als Missionar nach Uganda umzieht. Wie Vatter gegenüber idea sagte, habe sich am Grundanliegen der Bewegung, der etwa ein Drittel aller Gemeinden der Freikirche nahestehen, nichts geändert. Man stehe für fünf Kernanliegen, die zu einer geistlichen Erneuerung führen sollen: eine Erneuerung aus dem Wort Gottes, aus dem Geist Gottes, durch geheiligte Nachfolge, durch Evangelisation und durch erneuerte Führungskräfte. Man wolle die Gemeinden so ermutigen, noch stärker auf Gottes Wirken in der Gemeindearbeit zu vertrauen. Einen immer größeren Bedarf gibt es nach Vatters Beobachtungen im Bereich Gebet. Noch viel zu wenige Gemeinden nutzen diese „Riesenchance“, um gezielt für Ratsuchende vor Gott einzustehen – während oder im Anschluss an die Gottesdienste.

Im Mittelpunkt der Beratungen stand die Vorbereitung der nächsten GGE-Leiterschaftskonferenz, die unter dem Motto „Begeistert – Berufen – Befähigt – Berufung leben trotz Hindernissen“ vom 23. bis 26. Januar 2013 in Braunschweig stattfinden wird.
Neu in den Leitungskreis gewählt wurden die Pastoren Hartmut Grüger (Osterholz-Scharmbeck), Claudia Sokolis (Templin) und Günter Sarx (Muhr am See). In ihren Ämtern bestätigt wurden Jan Achtermann (Oldenburg), Claudia Deppner (Fulda) und Carola Steiß (Neu-Anspach).
In der freikirchlichen GGE sind rund 1.000 Gemeindemitglieder als Freunde oder Förderer verbunden, darunter etwa ein Viertel aller aktiven Pastoren der Freikirche.

Klaus Rösler

 

Der Leitungskreis (von links nach rechts):

Claudia Deppner (EFG Fulda), Hartmut Grüger (EFG Osterholz-Scharmbeck)
Stefan Vatter (EFG Kempten) - Sprecher
Carola Steiß (EFG Neu-Anspach) - Geschäftsstelle
Claudia Sokolis (EFG Templin), Jan Achtermann (FCG Oldenburg)

Auf dem Einzelbild darunter ist Günter Sarx (EFG Gunzenhausen) zu sehen.

gge-leitungskreis2012

guentersarx