AKTUELLES

 

Tagung der GGE
Brennpunkte dynamischer
Erneuerung
(25.) 26. - 28.01.2018
Dorfweil
Anmeldung

 

Nachfolge Challenge
26. - 28.01.18
EFG Rendsburg

 

Nachfolge Challenge
23. - 25.02.18
EFG Rendsburg

 

Regionaltag Bayern
Evangelisation
Sa 14.04.18
EFG Kempten

Jesus Tag in Berlin: Christen beteten um erneuerte Hingabe an Christus

»Feiern. Beten. Handeln« – 40.000 gingen Berlin für Jesus Christus auf die Straße

Berlin – Zur größeren Hingabe an Jesus Christus hat der Baptistenpastor Dr. Heinrich-Christian Rust (Braunschweig) die rund 40.000 Teilnehmer des „Jesus Tags“ am 11. September in Berlin aufgerufen. Das Treffen war von den Veranstaltern bewusst auf den Jahrestag der Terrorattentate von New York und Washington gelegt worden, um Gottes Versöhnungsangebot in die Öffentlichkeit zu tragen. In einer Predigt am Brandenburger Tor sagte Rust, Jesus Christus hänge am Kreuz, um „Versöhnung zu schaffen zwischen Gott und Menschen; zwischen Mann und Frau, zwischen Freund und Feind“. Er wolle eine zerrissene Welt heilen und Menschen und ganze Völker aus dämonischen Belastungen lösen.

Morbiden geistlichen Zustand in freikirchlichen Gemeinden überwinden

Breite Resonanz auf "Geistliche Gemeinde-Erneuerung - Initiative im BEFG" / Jesus-Konferenz", Schulungsmaterial, europaweite Vernetzung

Kassel - Die im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) tätige "Geistliche Gemeinde-Erneuerung" (GGE) hat sich neun Monate nach ihrer Gründung umbenannt: Sie trägt jetzt den Zusatz "Initiative im BEFG". Der neue Namen treffe das Selbstverständnis besser, sagte der Vorsitzende, Pastor Dr. Heinrich Christian Rust (Braunchweig), im Anschluss an die Mitgliederversammlung am 8. November in Kassel. "Wir wollen Initiative zeigen und Impulse zur geistlichen Erneuerung unserer Freikirche geben; wir haben aber nicht den Anspruch, einzige Erneuerungsbewegung im BEFG zu sein", so Rust.