„Erneuert durch das Wort Gottes“ – Mitarbeitertagung der GGE-Initiative

Ein persönlicher Bericht

Was die Bibel im Prozess der geistlichen Erneuerung bedeutet – das war das Thema der Mitarbeitertagung, die Ende Januar in Dorfweil stattfand. Mit diesem Schwerpunkt wurde eines der fünf Kernanliegen ausgewählt, die sich die GGE-Initiative aufs Herz genommen hat. (Die anderen Kernanliegen sind: Erneuerung durch den Geist Gottes, durch geheiligte Nachfolge, durch die Priorität der Evangelisation, durch erneuerte Führungskräfte.) Auf dieses Thema ließen sich gut 100 Teilnehmer ein, die in verschiedener Weise Verantwortung in ihren Gemeinde tragen: Pastoren, Älteste, Gemeindeleitungsmitglieder und andere Mitarbeiter. Die Gastgeberin, die GGE-Initiative, ist eine Bewegung, die aus dem Arbeitskreis „Gemeinde und Charisma“ hervorgegangen ist und unserem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden durch erneuernde Impulse dienen möchte.

Staunen, wie Gott führt

Ende April besuchte ich die sächsischen Regionaltagung von "Gemeinde & Charisma", bei der es um das Thema Prophetie ging und um die Gaben, die Gott gibt. Wenn man für Gott da sein und seinen Willen tun will, setzt das eine innige Beziehung voraus. So nahm ich mir vor, nicht nur über Gott und mit Gott zu reden, sondern vor allem auf ihn zu hören! Seitdem machte ich viele Notizen und staunte, wie Gott das Puzzle zusammen setzt. Dass er uns ernst nimmt, wenn wir es ernst meinen, habe ich bald erfahren.