AKTUELLES

 

Tagung der GGE
Brennpunkte dynamischer
Erneuerung
(25.) 26. - 28.01.2018
Dorfweil
Anmeldung

 

Nachfolge Challenge
26. - 28.01.18
EFG Rendsburg

 

Nachfolge Challenge
23. - 25.02.18
EFG Rendsburg

 

Regionaltag Bayern
Evangelisation
Sa 14.04.17
EFG Kempten

Jesus-Konferenz 2004 in Krelingen

Fröhliches Fest der Kinder Gottes

Walsrode / Krelingen  -  Bis zu 800 Dauer- und Tagesteilnehmer feierten vom 11. bis 14. November in Krelingen ein fröhliches Fest des Glaubens. Im Mittelpunkt der Konferenz stand die Botschaft vom Reich Gottes. Leidenschaft für Jesus wurde proklamiert und praktisch eingeübt. Mit Spaß und Begeisterung sangen die Teilnehmer „Halleluja – der Allmächtige regiert“, begleitet von Marion Warrington (Jugend mit einer Mission, Hurlach). Die Jesus-Konferenz nahm Elemente früherer Tagungen von „Gemeinde und Charisma“ auf, bezog aber weit mehr Menschen ein, als allein charismatisch geprägte Christen.

Volkmar Gloeckner 2009„Du, o Herr, kennst mich, du prüfst, wie mein Herz zu dir steht.“ Jeremia 12, 3

Nach der Wende, der Vereinigung der beiden deutschen Staaten, erzählte man sich eine Menge Ossi-Wessi-Witze, um durch Humor die schmerzlichen Unterschiede zwischen Ost und West erträglicher zu machen. – Kennt Ihr den noch?

Warum wurde im Osten schon nach 12 Schuljahren das Abitur gemacht, im Westen aber erst nach 13 Jahren? Antwort: Die Wessis hatten noch ein Jahr Schauspielunterricht!

US-Theologe: Die Bibel kennt keine Rente

GGE-Leiterschaftskonferenz: Natürliche Leitungsbegabung reicht nicht aus

Braunschweig – „Die Bibel kennt keine Rente.“ Mit diesem Hinweis hat der amerikanische US-Theologe und Buchautor Gordon MacDonald (New Hampshire) dazu aufgerufen, sich bis an das Lebensende für das Reich Gottes zu engagieren.

Ministry – für andere beten lernen

Schulungsseminar am 24. Februar in Augustfehn

Unser Gott ist ein persönlicher Gott. Er ist erfahrbar und wirkt heute genauso wie in der Bibel vor ca. 2000 Jahren. Diese Erfahrung machten 80 Teilnehmer des Gebetseminars in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Augustfehn. Die Referenten, Susanne Telkamp und Hartmut Grüger von der GGE (Geistliche Gemeinde Erneuerung), lehrten sehr praxisnah, wie im Hören auf Gott vollmächtig und segnend für andere gebetet werden kann.

Jesus Tag in Berlin: Christen beteten um erneuerte Hingabe an Christus

»Feiern. Beten. Handeln« – 40.000 gingen Berlin für Jesus Christus auf die Straße

Berlin – Zur größeren Hingabe an Jesus Christus hat der Baptistenpastor Dr. Heinrich-Christian Rust (Braunschweig) die rund 40.000 Teilnehmer des „Jesus Tags“ am 11. September in Berlin aufgerufen. Das Treffen war von den Veranstaltern bewusst auf den Jahrestag der Terrorattentate von New York und Washington gelegt worden, um Gottes Versöhnungsangebot in die Öffentlichkeit zu tragen. In einer Predigt am Brandenburger Tor sagte Rust, Jesus Christus hänge am Kreuz, um „Versöhnung zu schaffen zwischen Gott und Menschen; zwischen Mann und Frau, zwischen Freund und Feind“. Er wolle eine zerrissene Welt heilen und Menschen und ganze Völker aus dämonischen Belastungen lösen.