AKTUELLES

 

Konferenztag
Sa 11.11.2017
Friedenskirche Lübeck

 

Tagung der GGE
Brennpunkte dynamischer
Erneuerung
24. - 28.01.2018
Dorfweil
Anmeldung

Volkmar Gloeckner 2009„Du, o Herr, kennst mich, du prüfst, wie mein Herz zu dir steht.“ Jeremia 12, 3

Nach der Wende, der Vereinigung der beiden deutschen Staaten, erzählte man sich eine Menge Ossi-Wessi-Witze, um durch Humor die schmerzlichen Unterschiede zwischen Ost und West erträglicher zu machen. – Kennt Ihr den noch?

Warum wurde im Osten schon nach 12 Schuljahren das Abitur gemacht, im Westen aber erst nach 13 Jahren? Antwort: Die Wessis hatten noch ein Jahr Schauspielunterricht!

GGE-Leiterschaftskonferenz: Gott Neues zutrauen und missionarischen Lebensstil pflegen

Braunschweig – Die Sehnsucht nach lebendigen Gemeinden wächst. Das ist im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden besonders in der jüngeren Generation spürbar. Viele der unter 40-jährigen experimentierfreudigen Führungskräfte drängen auf Veränderung, sind aber oft enttäuscht, wenn sie mit ihren Ideen und Vorhaben auf Beharren und Widerstand stoßen. Das sagte der Sprecher der charismatischen Geistlichen Gemeinde-Erneuerung (GGE) in der Freikirche, Pastor Heinrich Christian Rust (Braunschweig), während der dreitägigen Leiterschaftskonferenz der GGE gegenüber Journalisten.

Gottes Gegenwart in der Anbetung

GGE Lobpreisseminar Südbayern am Samstag 19. April 2008 in der EFG Augsburg

Es war ein ganzes Lobpreiswochenende in der EFG Augsburg. Am Freitagabend traf sich das „Cream Team“ der Gemeinde (Jugendgruppe) mit anderen jungen Christen aus der Stadt zur „Tankstelle“ ihrem Anbetungsabend. Thomas Lietmeyer, Pastor und Ralph Neumann Lobpreisleiter aus Rosenheim waren schon angereist und nahmen daran teil.

Geistliche Gemeinde-Erneuerung mit neuer Leitung Sprecher Sturz:
Stärker über Konfessionsgrenzen hinweg vernetzen

Kassel – Christen, denen die geistliche Erneuerung am Herzen liegt, sollten sich stärker als bisher auch über Konfessionsgrenzen hinweg vernetzen. Davon ist der neue Koordinator und Sprecher der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung (GGE) im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Pastor Hans-Dieter Sturz (Augustfehn), überzeugt.

Frauke GruegerKann man ein Herz nicht reparieren? Kann man den Geist eines Menschen nicht irgendwie modifizieren? Durch Erziehung oder Lehre? Natürlich geht das. Aber Gott möchte es umfassender. In unserer Jahreslosung lässt Gott seinem Volk durch Hesekiel sagen: "Ich will euch ein neuesHerz und einen neuen Geist geben." Hesekiel 36, 26