AKTUELLES

 

Nachfolge Challenge
27. - 29.10.17
EFG Rendsburg

 

Konferenztag
Sa 11.11.2017
Friedenskirche Lübeck

 

Seminar 
Hörendes Gebet
10. - 11.11.2017
EFG Wetter-Grundschöttel

 

Nachfolge Challenge
24. - 26.11.17
EFG Rendsburg

 

Tagung der GGE
Brennpunkte dynamischer
Erneuerung
(25.) 26. - 28.01.2018
Dorfweil
Anmeldung

 

Nachfolge Challenge
26. - 28.01.18
EFG Rendsburg

 

Nachfolge Challenge
23. - 25.02.18
EFG Rendsburg

 

Regionaltag Bayern
Evangelisation
Sa 14.04.17
EFG Kempten

philipp rdiger"Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens!" Johannes 6,68

Eine Kraftquelle, die dauerhaft sprudelt. Ein Kompass, der immer die richtige Richtung anzeigt. Ein Fundament, das für alle Zeiten hält. Wer will das nicht? Was kann es besseres geben? 

Unser Text spricht davon: "Worte des ewigen Lebens". Hier geht es nicht einfach um ein paar dahin-gesagte Phrasen. Petrus spricht nicht von Allgemeinplätzen, von leeren Versprechungen. Er meint Worte, die wirklich etwas bewirken.

Menschen, die nach Erfahrungen mit Gott suchen, werden oft bei charismatischen Gruppen fündig. Davon ist der Baptistenpastor Heinrich Christian Rust (Braunschweig) überzeugt.

mit Keith Warrington
in der Kreuzkirche Puchheim
(Veranstaltet vom Landesverband, der GGE Südbayern und dem GJW- Bayern)

Mit „O happy day, when Jesus washed my sins away”, begrüßte die Lobpreisband aus der EFG Rosenheim die etwa 80  Gäste aus den südbayerischen Gemeinden in der Kreuzkirche Puchheim bei München. Die Herzlichkeit der Gastgeber und die Erinnerung an die Erlösung durch Jesus standen im Mittelpunkt der Eröffnungsrede. Das Thema „Das Reich Gottes ist mitten unter Euch“ wurde von Keith Warrington, einem ehemaligen Mathematiklehrer, sowohl biblisch-theologisch fundiert als auch praktisch anwendbar entfaltet. Den Initiatoren ist eine passende Kombination zwischen Thema und Wahl des Referenten gelungen. Wohltuend strukturiert, inspirierend und unterhaltsam zugleich wurde der Inhalt vorgetragen.

Das Reich Gottes im Alltag bauen
Geistliche Gemeinde-Erneuerung: Jesus nicht auf den Retter reduzieren

heinke hitzblechGott zwischen gestern und morgen

Der Urlaub geht zu Ende, die Koffer sind ausgepackt. Alle wichtigen Ereignisse bei Facebook dokumentiert? Oder ein Fotobuch in Arbeit? Und überhaupt – wo geht es im nächsten Urlaub hin?

Ja, es gibt diese Highlights im Leben. Wir brauchen es auszuspannen. Schöne Erinnerungen stärken uns.
Aber dazwischen ist nun mal wieder Alltag. Grauer Alltag? Alltags-Wüste?